Hebamme Jutta Lehr

Systematische Beratung und Familienhebamme

Dieburgerstr. 21
64846 Groß-Zimmern
0170-9233300
lehr-jutta@web.de

Seit Oktober 1996 Hebamme
1996-1999 Hebamme im Kreißsaal Langen
1999-2016 Hebamme im Marienhospital Darmstadt
Zwei Söhne (1998, 2001)
Seit 1996 Schwangeren- und Wochenbettbetreuungen, sowie Geburtsvorbereitungs-, und Rückbildungskurse
Seit 2012 Familienhebamme

Arbeitsschwerpunkte:
-Begleitung in der Schwangerschaft
-Begleitung nach der Geburt
-Rückbildungsgymnastik
-Begleitung in besonderen Situationen

Weiterbildungen:
-Familienhebamme
-Systemische Therapie
-EEH-Fachberaterin seit 2021

Was ist Emotionelle Erste Hilfe (EEH)?
Durch schwierige Situationen während Schwangerschaft, Geburt oder in der Zeit danach kann der liebevoll entspannte Dialog, der bei einer stabilen Eltern-Kind-Bindung stattfindet, ins Wanken geraten.
Der zentrale Gedanke der EEH ist die Unterstützung und Bewahrung der emotionalen Bindung zwischen Eltern und Kind von Anfang an.
Wo ist EEH hilfreich?
-Bearbeitung von belastenden Geburtsverläufen
-Unterstützung von erschöpften und hilflosen Eltern bei untröstlich weinenden Babys
-Unterstützung der physiologischen Schlafsituation
-Begleitung von Eltern und Babys bei emotionalen Krisen
-Begleitung während oder nach Kliniksaufenthalten, z.B. Frühgeburt, kindliche Erkrankung
-Begleitung bei schwierigen Schwangerschaftsverläufen