Rückbildungsgymnastik

Vergessen Sie nicht, auch an sich zu denken. Die Rückbildungsvorgänge nach der Geburt zu unterstützen, die eigene „Mitte“ wieder zu finden und Rundungen abzubauen, tut gut. Gemeinsam stärken wir die Beckenboden- und Bauchmuskulatur, lockern Verspannungen und finden Zeit für ruhige Momente. Schon sechs Wochen nach der Entbindung können Sie damit beginnen.

Meine Rückbildungsgymnastik-Kurse finden ohne Kinder statt, da „Frau“ so Zeit für sich und ihren Körper hat. Ziel des Kurses ist, alle Muskelpartien des Körpers zu stärken. Gerade der Beckenboden muss wieder erspürt und trainiert werden. Mit Ihrem Kind zusammen wird es sehr schwer, Ihre volle Aufmerksamkeit auf Ihren Körper zu richten.


Der Kurs beinhaltet

  • Aerobic
  • Beckenbodengymnastik
  • Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Übungen für den Oberkörper
  • Bauch-Beine-Po-Training

Obwohl der Schwerpunkt des Kurses auf der Körperarbeit liegt, nehmen wir uns genügend Zeit für Massagen und Gesprächskreise.

Kurse montags von 18:30 bis 19:45 Uhr oder 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr ohne Babys mit Hebamme Jutta Lehr oder Ute Wolf

Kurse Dienstags von 09:30 bis 10:45 Uhr oder 11:00 ihr bis 12:15 Uhr mit Babys mit Hebamme Sabine Hottner